Rolfing®

nach Ida Rolf

Rolfing - Strukturelle Integration ist eine spezielle Faszienbehandlung, die seit vielen Jahren erfolgreich angewendet wird.

Die Faszien umhüllen die Muskeln, Gefäße und Organe, sie geben unserem Körper Halt und Form. Gesunde Faszien erlauben fließende, gleitende Bewegungen.

Die Biochemikerin Ida Rolf entdeckte bereits in der 60er Jahren einen Zusammenhang zwischen Struktur, Schwerkraft, Bindegewebe und Formbarkeit des menschlichen Körpers. Daraus entwickelte sich im Laufe der Jahre die Ganzkörper-Behandlung Strukturelle Integration, auch bekannt als Rolfing oder SI.

Oft sind durch Bewegungsmangel, nach Operationen oder Unfällen die Faszien verfilzt und verklebt. Verspannung, Steifheit und Schmerzen sind dann die Folge.

 

Die Faszienbehandlung umfasst eine Behandlungsserie von 10 Sitzungen, hierbei werden verhärtete Strukturen gelockert, und Verklebungen der Faszien gelöst. Das Ziel der Strukturellen Integration ist es, die Körperstruktur dahingehend zu beeinflussen, so dass der Mensch sich leicht und beschwerdefrei bewegen kann. Zudem wirkt die Behandlung sich überaus positiv auf das seelische Wohlbefinden, und Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Das Ergebnis dieser Behandlungsserie ist die Befreiung des Körpers von strukturellen Einschränkungen und eine neue Körperhaltung, die durch Leichtigkeit und Anmut auszeichnet.

Sie werden staunen mit wie viel Genuss Sie Bewegungen künftig ausführen können.

Die Sitzungen sind aufeinander abgestimmt und haben folgende Themen:

 

Einführungssitzungen 1, 2 und 3

  • Auflösen der äußeren Spannungsmuster
  • freier fließende Atmung
  • Füße als stabile Unterstützung spürbar machen mit geschmeidigem Gang

Hauptsitzungen 4, 5 , 6 und 7

  • Lösung der Verklebung tiefer Faszienschichten
  • neue innere Wahrnehmung des eigenen Körpers
  • Entlastung aller Wirbelsäulenabschnitte
  • Entdecken eines harmonischen Körperzustands

Integrationssitzungen 8, 9 und 10

  • neue Bewegungsfreiheit zwischen inneren und äußeren Körperschichten
  • bearbeitet Körperabschnitte wieder in natürliche Beziehung zur Schwerkraft bringen
  • positive Entwicklung zu mehr Lebensqualität und Selbstbewusstsein